Erklärung zu ERP

Das ERP bezeichnet die unternehmerische Aufgabe, die vorhandenen Ressourcen innerhalb eines Unternehmens möglichst effizient für den betrieblichen Ablauf einzusetzen und so die Steuerung von Geschäftsprozessen zu optimieren. Es gestaltet sich als bereichsübergreifende Softwarelösung, die alle betriebswirtschaftlichen Prozesse steuert und auswertet.  Dadurch wird eine optimale Allokation aller Ressourcen eines Unternehmens garantiert.

Weitere Bezeichnungen

  • Enterprise Resource Planning
  • Planung der Unternehmensressourcen

Stichwortbeziehungen für ERP

  • Data Mining
  • Business Tool
  • Data Warehouse