START Messe 2010 in Nürnberg – Existenzgründermesse

Die Existenzgründermesse “Start Messe” fand vom 02.  bis 03. Juli in Nürnberg statt. Die Themen Gründung, Franchising und Unternehmensentwicklung – erfolgreich Selbstständig standen wieder einmal im Mittelpunkt.

Themen der Vorträge – START Messe 2010 in Nürnberg – Existenzgründermesse

Die Themengebiete waren wieder sehr umfangreich und boten für jeden Existenzgründer und Unternehmer etwas. Ob Finanzierung oder Marketing, wer suchte der fand.

  • Schnell und einfach das richtige Förderprogramm finden
  • Freier Beruf oder Gewerbe – Entscheidungskriterien für Gründer
  • Förderprogramme des Bundes für Existenzgründung und Nachfolge
  • Gründerinnenagentur – Frauen gründen anders
  • Guerilla Marketing – Großer Werbeerfolg mit kleinen Mitteln
  • Businessplan und Bankgespräch vorbereiten
  • Beratung vor und nach der Gründung – staatliche Förderprogramme nutzen
  • Persönliche Absicherung für Selbstständige – Versicherungen für Existenzgründer
  • Franchising in Deutschland – Übersicht, Chancen, Entwicklung und Trends
  • Alternative Finanzierungsweg Eigenkapital – Business Angels, Venture Capital, Beteiligungskapital
  • Mit Beratung erfolgreich – nach der Gründung – Gründercoaching Deutschland durch die Kfw Mittelstandsbank
  • Staatliche Finanzierungsmöglichkeiten und Fördermittel für Existenzgründungen und Unternehmen
  • Businessplan erstellen – Tipps und die besten Wege
  • Die richtige Rechtsform für mein Unternehmen
  • Finanzierung in der Frühphase (Seed) mit Beteiligungskapital –  Lfa Förderbank Bayern
  • Versicherungen für Gründer – was muss man haben, was kann man haben ?
  • Info´s, Checklisten und Gründerwerkstatt
  • Gründung aus der Arbeitslosigkeit – mit dem Gründungszuschuss, dem Einstiegsgeld
  • Franchising – das richtige Franchisesystem finden
  • Web 2.0 – Onlinemarketing
  • BAFA – Beratungsförderung für Unternehmen
  • Arbeitslos – sicher gründen – Starthilfen und Förderungen

Angebote und Aktionen – START Messe 2010 in Nürnberg – Existenzgründermesse

Das Aktionsangebot wurde 2010 erstmalig um eine Live Beratung während der START Messe erweitert.

  • Gespräche
  • Themenforum und Finanzierungsforum
  • Aktionsflächen
  • Messestände von Unternehmen und Franchisegebern
  • Gründungsforen
  • Live Beratung –  neu in 2010

konnten sich die Existenzgründer und Unternehmer mit Vertretern der Kfw Bank, des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (bmwi), des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Lfa Förderbank Bayern, Bayern Kapital GmbH, den IHK´s und HWK´s der Region, zahlreichen Unternehmensvertretern und Franchisegebern austauschen.

Projektleiterin Claudia Bauer  – START Messe 2010 in Nürnberg – Existenzgründermesse

  • „Das Beratungsangebot in der START-Beraterlounge wurde sehr gut angenommen. An beiden Tagen hatten die Beraterinnen und Berater alle Hände voll zu tun“
  • „Alles, was junge Unternehmerinnen und Unternehmer brauchen, konnte hier mit ausgewiesenen Fachleuten besprochen werden.“

Fakten rund um die  – START Messe 2010 in Nürnberg – Existenzgründermesse

Die Fakten rund um die START Messe in Nürnberg bestätigen den positiven Trend das Existenzgründer und Unternehmer das Wissen und die Kompetenz der Messeaussteller und Referenten nutzen wollen für die eigene Gründung oder das eigene Unternehmen.

  • 1.700 angehende Existenzgründer und Unternehmer haben die START Messe 2010 besucht
  • 120 Aussteller waren auf der START Messe 2010 vertreten
  • knapp 100 Vorträge wurden auf der START Messe 2010 geboten
  • START Messen informieren Existenzgründer und Unternehmer bereits seit 1998

Fazit Existenzgründer – Helfer:

Ein Besuch der START Messe lohnt sich für angehende Existenzgründer und Unternehmer gleichermassen. Die Messe bietet eine gute Gelegenheit Informationen und Wissen über Existenzgründungsförderung und Unternehmensförderung aufzufrischen. Die zahlreichen Gespräche und neuen Kontakte geben genauso wie die vielfältigen Vorträge zu den Gründungs- und Unternehmensthemen eine gute Inspiration und Motivation zur Existenzgründung oder Unternehmensentwicklung.