Existenzgründer Helfer im Gespräch mit Gründerin Nadine Kopecki aus HeidelbergNadin Kopecki Hypnose und Kinesiologie in Heidelberg

Gründerstory von Nadine Kopecki

Ihre persönliche Gründerstory erzählte uns Nadine Kopecki aus Heidelberg.

Motto: Wir tragen die Lösung unserer Probleme immer in uns, manchmal brauchen wir jedoch etwas Unterstützung dies zu sehen.

  1. Woher kam die Idee zur Gründung und wer hat Sie inspiriert ?
    Die Idee kam eigentlich, als ich die Kinesiologie durch eine Freundin kennenlernte. Ich war damals so begeistert, dass ich das auch lernen wollte. Und Psychosomatik hat mich schon immer interessiert, da ich selber schon als kleines Kind Asthma und Neurodermitis hatte, welches Krankheiten sind, die schulmedizinisch nicht unbedingt heilbar sind.
  2. Wer hat Ihnen bei der Gründung geholfen ?
    Das Meiste machte ich alleine. Aber ich habe immer wieder Tipps von Freunden und Bekannten bekommen, die selber Selbständig sind.
  3. Welches Problem lösen Sie für Ihre Kunden oder welchen Mehrwert bieten Sie mit Ihren Produkten/ Leistungen ?
    Ich helfe Menschen dabei ihre Probleme zu lösen. Es ist fast egal, welche diese sind. Wichtig ist, dass der Klient erkennt, was er wirklich möchte. Hat er den Fokus auf ein Ziel, anstatt auf seinem Problem, können wir herausfinden, warum er sich selbst blockiert und dieses Ziel noch nicht erreichen kann. Das ist sehr spannend, denn unsere Probleme haben ja immer einen Nutzen für uns.
  4. Was ist das Besondere an Ihrem Unternehmen ?
    Ich biete interessante Lösungsansätze. Die Grundlage basiert auf dem Denken, dass der Klient hat. Wenn er neue Einsichten gewinnt, sein Denken verändert, verändert sich etwas in seinem Leben. Meistens braucht der Klient seine Probleme dann nicht mehr und sie verschwinden.
  5. Wie haben Sie Ihre Gründung finanziert ?
    Privates Kapital. Am Anfang arbeitete ich noch halbtags als Verwaltungsangestellte.
  6. Was waren die wichtigsten Schritte in Ihrer Gründung ?
    An meine Arbeit zu glauben, auch wenn sie etwas ungewöhnlich für andere scheint. Man kann nur erfolgreich sein, wenn man zu 100% davon überzeugt ist und seine Arbeit liebt.
  7. Was waren die größten Hürden in Ihrer Gründung ?
    Mich in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Ich bin ein eher ruhiger, zurückhaltender Mensch. Aber wenn niemand weiß, dass es meine Arbeit gibt, kommt natürlich auch keiner.
  8. Welche Ziele verfolgen Sie mit Ihrer Gründung ?
    Ich möchte Menschen dabei unterstützen ihre Ziele zu erreichen, ihnen dabei helfen ihre Fähigkeiten und das Vertrauen in sich  selbst wieder zu entdecken. In unserer heutigen Gesellschaft sollen wir meistens nur funktionieren und fühlen uns minderwertig, wenn wir nicht in dieses Schema passen. Ich zeige meinen Klienten, dass es auch noch andere Sichtweisen gibt. Unsere Schwächen sind in einem anderen Kontext unsere Stärken.
  9. Was würden Sie beim nächsten Mal anders machen ?
    Nichts, denn ich glaube, dass jede Erfahrung wertvoll und nützlich war. Und ich konnte viel daraus lernen und meinen Horizont und mein Verständnis erweitern.
  10. Was ist Ihr wichtigster Tipp für Gründer ?
    Ausgereifte Ziele sind wichtig. Und wenn ich Probleme habe, sollte ich mir Unterstützung holen. Sei es hier im Gründerportal oder auch Mental, wenn mich irgendetwas blockiert.
  11. Welche Entwicklungen dürfen wir in Zukunft noch erwarten ?
    Ich werde in Zukunft noch mehr Tiefenentspannung anbieten. In der heutigen Zeit ist es meiner Meinung nach sehr wichtig immer wieder zu sich selbst zu kommen und sich zu entspannen. Außerdem sind wir resistenter gegen Krankheiten, wenn unser Nervensystem mal runterfährt.
  12. Welche Frage wollten Sie als Gründer schon immer mal beantworten ?
    Was ist das wichtigste im Leben?
    Glücklich zu sein. Wenn wir unser Leben mit Dankbarkeit und Wertschätzung betrachten, auch die kleinen Dinge im Leben, können wir einfach nur glücklich sein. Was gibt es Wichtigeres?! In unserer Gesellschaft schauen wir immer nur nach dem äußeren Erfolg. Letztendlich müssen wir aber im Außen gar nichts leisten, um glücklich zu sein.

Vielen Dank für die Gründerstory von Nadine Kopecki
und Ihrem Unternehmen Hypnose & Kinesiologie in Heidelberg

Kontakt

Nadine Kopecki |69118 Heidelberg
EMail: info@weg-zu-dir-selbst.de
Webseite: www.weg-zu-dir-selbst.de
Facebook: Hypnose und Kinesiologie
Unternehmen: Hypnose & Kinesiologie – Nadine Kopecki

Jede Gründung ist ein Geschichte für sich – erzählen Sie hier Ihre Gründerstory und helfen angehenden Gründern einen realistischeren Blick zu bekommen.

Schreib deine Geschichte