Existenzgründung in der Musikbranche – das Erfolgsbeispiel von Jayesslee. 

Existenzgründung in der Musikbranche - Jayesslee

Deutschland sucht den Superstar (DSDS) und ähnliche Formate waren in den letzten Jahren für viele Musiker scheinbar die einzige Möglichkeit relativ schnell und mit fachkundiger Unterstützung erfolgreich ins Musikgeschäft ein zu steigen. Die Vermarktung über MTV, Radiosender, Labels etc. war und ist vielfach renommierten Agenturen und Produzenten vorbehalten. Als NoName Sänger erfolgreich in die Musikbranche zu starten ist für die meisten ein harter Weg.

Die Nutzung von sozialen Netzwerken wie es Sonia und Janice Lee gemacht haben stellt eine starke Alternative dar. Gleichzeitig wird der Endnutzer direkt eingebunden in die monetäre Bewertung über Erfolg und Misserfolg. 2008 gingen die beiden Schwestern (mit koreanischen Wurzeln) aus Sydney – Australien in YouTube an den Start. Seitdem schreiben Sie über die sozialen Netzwerke eine Erfolgsgeschichte die seinesgleichen sucht.

Meilensteine von Jayesslee

  • 2008 – Eröffnung YouTube Kanal Jayesslee am 22.04.2008 und hochladen des ersten Videos
  • 2009 – erster YouTube Hit (aktuell bei 17,69 Millionen Videoaufrufe) – JS – Officially Missing You – Tamia (cover)
  • 2010 – Konzertdebüt in Los Angeles (USA)
  • 2012 – Konzerttour in Asien
  • 2013 – über 1 Millionen YouTube Abonnenten und damit der erfolgreichste YouTube Kanal Australiens

Erfolgsbilanz  und Erfolgskriterien von Jayesslee

  • YouTube
    38 Videos insgesamt veröffentlicht –  1,56 Millionen Abonnenten und 210,578  Millionen Videoaufrufe.
  • Top 6 YouTube – Hits
    • Payphone – Maroon 5 (Jayesslee Cover) – 38,15 Millionen mal angesehen, 377.978 Daumen hoch und 50.058 Kommentare seit 27.05.2012
    • Gangnam Style – PSY (Jayesslee Cover) – 34,34 Millionen mal angesehen, 462.426 Daumen hoch und 63.715 Kommentare
    • Price Tag Jessie J (Jayesslee Cover) – 20,16 Millionen mal angesehen, 188.413 Daumen hoch und 24.535 Kommentare
    • JS – Officially Missing You – Tamia (cover) – 17,69 Millionenmal angesehen, 128.652 Daumen hoch und 27.300 Kommentare
    • Bruno Mars – Just the way you are (Jayesslee cover) – 11,23 Millionen mal angesehen, 91.300 Daumen hoch und 14.672 Kommentare
    • I Won’t Give Up – Jason Mraz (Jayesslee Cover) 10,48 Millionen mal angesehen, 74.211 Daumen hoch und 6.916 Kommentare
  • Facebook
    Ergebnis: 948.119 Gefällt mir Angaben und 4.415 sprechen darüber Angaben. Die 1 Milllion Likes werden mit hoher Wahrscheinlichkeit 2013 noch geknackt.
  • ITunes
    Durch entsprechende Buttons innerhalb der Videos kann jeder YouTube Nutzer schnell und einfach ein Abonnent werden. Außerdem kann jeder Betrachter die entsprechende Musik bei ITunes (Onlinekanal von Apple für Musik, TV, Serien, etc.) kaufen.
  • Nutzung von Twitter
    Es werden alle wichtigen Kanäle bedient und daher natürlich auch Twitter. Ergebnis: 100.772 Follower bei 497 Tweets
  • Geringer Kapitaleinsatz
    Für die Herstellung der Videos sind neben der Kamera, einem hochwertigem Mikro, Verstärker, etc. keinerlei kapitalintensive Investitionen notwendig – ideal also für Existenzgründer aus der Kreativwirtschaft die in der Masse mit wenig Kapital gründen.

Fazit zum Erfolgsbeispiel von Jayesslee

Mit geringem Kapitaleinsatz und unter Nutzung der sozialen Netzwerke dauert es nicht mal 1 Jahr bis 1 Million Videoaufrufe bei YouTube  erzielt wurden. Auf erfolgreiche Musikstücke setzen, künstlerisches Talent haben und Onlinemarketinginstrumente geschickt verbinden haben einen einzigartigen Erfolg möglich gemacht. Eine gute Chance für jeden talentierten Musiker, die Bewertung erfolgt direkt durch die Nutzer.

Kleines Update zu Jayesslee (16.10.2015)

Youtube: 2.039.277 Abonnenten 281.217.415 Aufrufe  (Plus 70,63 Millionen Views)
Videos: 52 (Plus 14 Videos)
Top 6 YouTube – Hits

  • Payphone – Maroon 5 (Jayesslee Cover) – 50,75 Millionen mal angesehen
  • Gangnam Style – PSY (Jayesslee Cover) – 44,89Millionen mal angesehen
  • Price Tag Jessie J (Jayesslee Cover) – 26,88 Millionen mal angesehen
  • JS – Officially Missing You – Tamia (cover) – 20,77 Millionenmal angesehen
  • Bruno Mars – Just the way you are (Jayesslee cover) – 13,82 Millionen mal angesehen

Facebook: 1.152.787 Personen gefällt das

Twitter: 92,6 Tsd. Follower

Google Plus (Neu): 27.755 Follower

24.032 Aufrufe – ohne Beiträge