Gründergipfel NRW2013  am 15. November 2013 in Düsseldorf

Gründergipfel-NRW-2013Am 15. November 2013 findet zum zweiten Mal der Gründergipfel am Düsseldorfer Flughafen statt. An diesem Tag haben Gründer und Jungunternehmer die Möglichkeit, sich kostenlos über das Thema Selbstständigkeit zu informieren und beraten zu lassen. Die Veranstaltung wird unterstützt von Experten der Startercenter NRW, der NRW Bank, der KfW Bankengruppe und des Bundeswirtschaftsministeriums.

Auch das K.L.U.G.-Netzwerk wird bei dieser Veranstaltung vertreten sein und Interessierten mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die brennendsten Fragen erwartet das K.L.U.G.-Team zu den Bereichen Unternehmensentwicklung und Finanzierung. Bei diesen Themen können die Beraterinnen und Berater des K.L.U.G.-Teams sehr gut weiterhelfen, denn sie verfügen alle über langjährige Erfahrung und kennen sich auch sehr gut in der Förderlandschaft aus.

Erstaunlicherweise nutzen immer noch viel zu wenige Existenzgründer und Jungunternehmer die Beratungsförderung für ihre Unternehmen. Für Existenzgründer, die sich aus der Arbeitslosigkeit heraus selbstständig machen wollen, steht noch bis Dezember diesen Jahres eine Sonderförderung im ersten Jahr nach der Gründung von bis zu 90 % der Beratungskosten (maximale Förderhöhe € 4.000,00) zur Verfügung. Eine gute unternehmerische Begleitung ist gerade in der Startphase unerlässlich. Gerade das unternehmerische Know How, das in diesem Rahmen vermittelt wird, sichert die Überlebenschancen der Start-Up-Unternehmen um ein Vielfaches. Das K.L.U.G.-Team rät deshalb allen Existenzgründern und Jungunternehmern, sich zeitnah um die Antragstellung zu kümmern, denn bis zum 15.12.2013 müssen die Anträge bei der KfW eingegangen sein.

Programm Gründergipfel NRW 2013

Die Besucherinnen und Besucher des Gründergipfels dürfen sich auf einen spannenden Tag freuen. Geboten werden Vorträge von hochkarätigen Keynotespeakern. Um 17:00 Uhr findet die Verleihung des Gründerpreises NRW statt. Im Anschluss daran gibt es ein Get Together mit Party, wo in ungezwungenem Rahmen Kontakte geknüpft und vertieft werden können, ganz im Sinne des K.L.U.G.-Netzwerkes: Gemeinsam mehr erreichen.

Der GRÜNDERGIPFEL NRW 2013 bietet Ihnen ein vielfältiges Informations- und Unterhaltungsprogramm. Folgende Vorträge und Diskussionsrunden sind geplant:

10:00 Eröffnung/Begrüßung
10:10 Ideen für die Branchen von morgen
Keynote Prof. Peter Wippermann, Trendforscher und Professor für Editorial Design.
Anschließende Diskussion mit Tobias Modjesch, youcook und Prof. Achim Kampker, Geschäftsführer der StreetScooter GmbH.
12:00 Evolution der Gründung
Keynote Vince Ebert, Diplom-Physiker, Kabarettist und Moderator.
13:30 Ohne MUTivation geht es nicht
Keynote Alexander Huber von den Huber Buam, Extrembergsteiger, Motivator und Trainer.
Anschließende Diskussion mit Mark Broks, Smetrix und der Schülerfirma Namaste.
15:30 Entrepreneurship Education
Keynote/Vorlesung Prof. Friederike Welter, Präsidentin des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn und Professorin für Allgemeine BWL, insb. Management kleiner und mittlerer Unternehmen und Entrepreneurship an der Universität Siegen.
17:00 Verleihung GRÜNDERPREIS NRW 2013
18:00 Get-together/Party

Die Veranstalter des GRÜNDERGIPFEL NRW 2013 bieten zudem Foren zu den unterschiedlichsten Aspekten der Unternehmensgründung und -entwicklung an. Dazwischen bzw. fortlaufend erfolgt ab 10:00 Uhr: Dialog, Infobörse, Netzwerk mit zahlreichen Akteuren aus der nordrhein-westfälischen und bundesdeutschen Gründerlandschaft. Eine Übersicht über die Partner des GRÜNDERGIPFEL NRW 2013 finden Sie unter Markt der Möglichkeiten.Das Cluster IKT.NRW bietet in der Zeit von 10 bis 12 Uhr so genannte „Elevator-Pitches“ mit Herrn Prof. Dr. Kollmann an. Als Business Angel wird er Gründerinnen und Gründern die Möglichkeit geben, sich in „Elevator-Pitches“ (8-minütige Gespräche) zu üben und ihre Fragen an einen Business Angel loszuwerden.

Gründerpreis NRW 2013

https://youtu.be/WLQE06M-BHk

Wer ist noch dabei beim Gründergipfel NRW 2013:

  • Netzwerk Senior Coaching NRW
  • Netzwerk Unternehmensnachfolge NRW
  • Steuerberaterkammern Düsseldorf, Köln und Westfalen-Lippe
  • Gründungsnetzwerk Düsseldorf
  • Einheitlicher Ansprechpartner NRW
  • Institut für Freie Berufe
  • bundesweite gründerinnenagentur (bga)
  • Task Force „IT-Sicherheit in der Wirtschaft“
  • Gründerwoche Deutschland 2013
  • Germany Trade and Invest GmbH
  • Unternehmerinnenbrief NRW
  • Sparkassen in NRW
  • Rheinisch-Westfälischer Genossenschaftsverband
  • Bürgschaftsbank NRW
  • Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND)
  • High-Tech Gründerfonds
  • Gründerwettbewerb IKT Innovativ
  • EXIST – Existenzgründungen aus der Wissenschaft
  • CREATIVE.NRW
  • Verband der Technologie- und Gründerzentren NRW
  • PROvendis GmbH
  • NUK
  • start2grow
  • Medien.NRW
  • IKT.NRW
  • Düsseldorfer Innovations- und Wissenschaftsagentur GmbH (DIWA)