Existenzgründer Helfer im Gespräch mit Gründer Phaidros Krugmann aus HeidelbergPhaidros-Krugmann

Gründerstory von Phaidros Krugmann

Seine persönliche Gründerstory erzählte uns Phaidros Krugmann aus Heidelberg.

Motto: Wenn Worte heilen …

  1. Woher kam die Idee zur Gründung und wer hat Sie inspiriert ?
    Die Idee zur Gründung eines eigenen Unternehmens “Der Seelenflüsterer” kam aus meiner Praxis als Hypnosystemiker. Immer wieder wurden meine Dienste als “Seelsorger” und philosophischer Berater gefragt. Auch die Wünsche nach einer analytischen Biografiearbeit “sprengten” immer öfters den Rahmen der klassischen Hypnosearbeit. Mit meiner Stimmführung und dem “Dialog der Seele” konnte ich mein Potenzial als “Seelenflüsterer” und Hypnotiseur optimal einbringen.
  2. Wer hat Ihnen bei der Gründung geholfen ?
    Ich kann auf einen reichen Erfahrungsschatz bezügl. Betriebsgründungen verweisen. “Der Seelenfluesterer” ist ein autodidaktisches Projekt. Organisation und Marketing habe ich im Alleingang aufgezogen.
  3. Welches Problem lösen Sie für Ihre Kunden oder welchen Mehrwert bieten Sie mit Ihren Produkten/ Leistungen ?
    Zu mir kommen Menschen mit spirituellen, mentalen und gesundheitlichen Fragen. Gerade folgende Themen sind aktuell stark: Selbstvertrauen & Selbstsicherheit, Raucherentwöhnung, Gewichtsproblemen, BurnOut, BoreOut, Mobbing, depressive Verstimmungen, Angst- & Schmerzbelastungen, Sexualberatung, Paarberatung, Konfliktberatung, Sinnfindung, Nervosität, innere Unruhe, Sporthypnose, Sportcoaching, Beziehungsproblemen u.v.m.
    In all den Fragen kann ich zu einer tiefen Entspannung und Entlastung, Klärung und Auflösung beitragen.
  4. Was ist das Besondere an Ihrem Unternehmen ?
    Als Initiator und Begründer des “Dialog der Seele” in meiner philosophischen Praxis begründe ich mit meiner Person und meiner Arbeit im deutschsprachigen Einzugsgebiet ein Alleinstellungsmerkmal.
  5. Wie haben Sie Ihre Gründung finanziert ?
    Alle Ausgaben und Investitionen konnte ich im Rahmen meiner regulären Einkünfte sicher stellen.
  6. Was waren die wichtigsten Schritte in Ihrer Gründung ?
    Persönliche Kontakte zu Ärzten, Heilpraktiker und Psychologen aufbauen/nutzen. Netzwerkbildung und Pressearbeit initiieren. Flyer und Werbematerial auslegen. Internetpräsenz optimieren.
  7. Was waren die größten Hürden in Ihrer Gründung ?
    Keine bekannt.
  8. Welche Ziele verfolgen Sie mit Ihrer Gründung ?
    Ausbau meines Netzwerkes.
  9. Was würden Sie beim nächsten Mal anders machen ?
    Nichts.
  10. Was ist Ihr wichtigster Tipp für Gründer ?
    Eine lange Vorlaufzeit einplanen.
  11. Welche Entwicklungen dürfen wir in Zukunft noch erwarten ?
    Integration von mehr Heilritualen in meine Hypnosystemischen Arbeit.
  12. Welche Frage wollten Sie als Gründer schon immer mal beantworten ?
    Keine

Vielen Dank für die Gründerstory von Phaidros Krugmann
und seinem Unternehmen Der Seelen Flüsterer in Heidelberg

Kontakt

Phaidros Krugmann | 69121 Heidelberg
EMail: info@phaidros.org
Webseite: www.der-seelen-fluesterer.de
Unternehmen: Der Seelen Flüsterer • Phaidros Krugmann

Jede Gründung ist ein Geschichte für sich – erzählen Sie hier Ihre Gründerstory und helfen angehenden Gründern einen realistischeren Blick zu bekommen.

Schreib deine Geschichte