Landespreis für junge Unternehmen 2016

Startseite/Landespreis für junge Unternehmen 2016

Landespreis für junge Unternehmen 2016

Land und L-Bank suchen vorbildliche Unternehmer mit Ideen und Persönlichkeit
90.000 Euro für nachhaltiges Wirtschaften und soziales Engagement

Landespreis für junge Unternehmen - LBankLandespreis für junge Unternehmen 2016

Seit dem 1. Februar 2016 können sich junge baden-württembergische Unternehmen für den Landes­preis 2016 bewerben, der gemeinsam von der Landesregierung und der L-Bank ausgeschrieben wird. Gesucht werden wirtschaftlich erfolgreiche Unternehmen, die ihren Firmensitz in Baden-Württemberg haben und dort Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen anbieten, entwickeln, fertigen oder einsetzen. Darüber hinaus leisten sie durch nachhaltiges und soziales Handeln einen wichtigen Beitrag zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft.

Zulassungsvoraussetzungen für den Landespreis in Baden-Württemberg 2016

Zum Wettbewerb zugelassen sind Unter­nehmen:
* aus Industrie, Handel, Handwerk, dem Dienstleistungssektor und der Gesundheitswirtschaft sowie Vertreter der freien Berufe,
* die nach dem 1. Januar 2005 gegründet oder übernommen wurden
* und die mindestens zwei volle Bilanzjahre vorweisen können.

BEWERBUNGSSCHLUSS IST AM 18. MÄRZ 2016

Die Top-10-Unternehmen werden im Oktober 2016 im Rahmen eines Festaktes im neuen Schloss in Stuttgart ausgezeichnet. Das Preisgeld beträgt insgesamt 90.000 Euro. Damit ist der Landespreis für junge Unternehmen, der bereits zum 11. Mal vergeben wird, einer der höchst dotierten Unternehmerpreise in Deutschland.

Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen gibt es unter www.landespreis-information.de. Noch offene Fragen können per E-Mail (landespreis@l-bank.de) oder telefonisch (Tel. 0711 122-2111) geklärt werden.

Twitter-Hashtag für den Landespreis: #Landespreis
Ihr Ansprechpartner bei der L-Bank: Detlef Grabowski, Tel. 0721/150-1333, detlef.grabowski@l-bank.de
Ihr Ansprechpartner im Staatsministerium: Christoph Neethen, Tel. 0711/2153-310, christoph.neethen@stm.bwl.de

Info zum Autor:

Klaus Schaumberger berät bundesweit seit 2008 Existenzgründer und Unternehmer in den Bereichen Existenzgründung, Strategieentwicklung und Onlinemarketing. Seine Erfahrungen in der Planung und Umsetzung mit den Gründern, Unternehmen, Förderinstituten, Beraternetzwerken, Förderbanken, Gründercoaches haben zur Idee dieser Seite geführt. Hier werden aktuelle Informationen, Werkzeuge und auch Serviceleistungen zur Verfügung gestellt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar