Erklärung zur AG

Die AG ist eine Handelsgesellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit (juristische Person), die selbst als Träger von Rechten und Pflichten auftritt und vor Gericht klagen und verklagt werden kann. Sie ist eine Kapitalgesellschaft, in der Gesellschafter mit Einlagen (Aktien) am Grundkapital beteiligt sind. Für die Verbindlichkeiten der Aktiengesellschaft haftet den Gläubigern gegenüber nur das Gesellschaftsvermögen, das Grundkapital. Die Organe der Gesellschaft sind der Vorstand, der Aufsichtsrat und die Hauptversammlung.

Weitere Bezeichnungen

  • Aktiengesellschaft

Stichwortbeziehungen für AG

  • Aktie

 

  • Gesellschafter
  • Jahresabschlussprüfung
  • Rechtsform
  • Unternehmen
  • Formkaufmann