Hausbankprinzip

Die Vergabe von Fördermitteln insbesondere von Darlehen der KfW Bank und der Förderbanken der Länder erfolgt nach dem Hausbankprinzip. Das bedeutet das Existenzgründer und Unternehmen den Antrag z.B. für den Gründerkredit  nicht bei der KfW Bank direkt stellen, sondern über die eigene Hausbank. 

Das Darlehen wird nicht direkt vom Förderinstitut wie z.B. der KfW Bank an das Unternehmen ausgezahlt, sondern über die Hausbank die das Darlehen durchleitet, mit der der Existenzgründer oder das Unternehmen den Darlehensvertrag abgeschlossen hat.

Ablauf Darlehensantrag – in 7 Schritten zum Förderkredit

In welchen Schritten erhalte ich als Existenzgründer oder Unternehmer einen Förderkredit

  1. Bereitstellung Antragsunterlagen
  2. Kreditantrag
  3. Kreditberatung und Prüfung der verfügbaren Sicherheiten
  4. Stellungnahme der Hausbank und Weiterleitung Kreditantrag
  5. Prüfung des Kreditantrag bei Förderbank
  6. Refinanzierungszusage an die Hausbank
  7. Kreditzusage an den Existenzgründer oder Unternehmer

Nutzen Sie Förderkredite zur Unterstützung ihrer Existenzgründung !