Businessplan-Wettbewerbe

Startseite/Businessplan/Businessplan-Wettbewerbe

Businessplan-Wettbewerbe bieten Existenzgründern, neben finanziellen und Sachpreisen, eine hervorragende Möglichkeit ihr Gründungskonzept durch mehrere Coaches intensiv prüfen zu lassen. Dabei entwickeln Existenzgründer ihr Konzept unter dem kritischen Auge der Businessplan-Wettbewerbs-Coaches gezielt und individuell weiter. Eine so gute und kostenfreie Beratungsmöglichkeit durch verschiedene Coaches bietet sich dem Existenzgründer sonst nur bei einer individuellen Existenzgründungsberatung. Es existieren über 500 Businessplan-Wettbewerbe für Existenzgründer, der passende für Sie ist bestimmt dabei.

Ziele  und Nutzen von Businessplan-Wettbewerben:

  • Entwicklung und Förderung von Geschäftsideen
  • Know How Transfer an Existenzgründer durch Workshops, Coachingabende, Gründerseminare und Brancheninformationen
  • Networking für Gründer z.B. durch Gründerstammtische
  • gezielte Branchenförderung durch Spezialisierung von Businessplan-Wettbewerben
  • finanzielle Förderung für platzierte (meistens 1. bis 10. Platz) Existenzgründer (teilweise an den Gründungsort/ -region gebunden)
  • sachliche Förderung für platzierte (meistens 1. bis 3. Platz) Existenzgründer z.B. Beratungsförderung
  • Zugang zu speziellen Netzwerken – z.B. den Harvard Business Club, Venture Capital Markt
  • Kostenlose Public Relaions für Existenzgründer
  • Imagegewinn des Existenzgründers bei Platzierung
  • Motivationsschub das eigene Geschäftskonzept zu entwickeln

Businessplan-Wettbewerbe:

  • start2grow – von der Idee zur erfolgreichen Gründung
  • Deutscher Gründerpreis – Der Preis für Gründer und Unternehmer
  • Deutscher Innovationspreis
  • MBPW – Münchner Business Plan Wettbewerb
  • NUK Businessplan-Wettbewerb
  • Gipfelstürmer Businessplan Wettbewerb – Sei dabei
  • IdeenReich – Businessplan Wettbewerb Südostbayern