Erklärung zu Rentenversicherung

Die gesetzliche Rentenversicherung ist ein Teil der deutschen Sozialversicherung. Ihr Ziel ist es dafür zu sorgen,  dass Versicherte im Alter versorgt werden. Zentrale Aufagebm sind der Ersatz von ausgefallenen Arbeitseinkommen durch den Eintritt in die Rente, im Falle einer Erwerbsminderung den Lebensstandard zu sichern oder die Erhaltung, Besserung und Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit der Versicherten vor dem Erreichen des Rentenalters. Sie finanziert sich auch Beiträgen der Versicherten, Bundeszuschüssen sowie Beiträgen der Träger von Lohnersatzleistungen. Darüber hinaus existiert in Deutschland auch eine private Rentenversicherung, in die die Bürger komplett eigenständig einzahlen.

Weitere Bezeichnungen

  • GRV

Stichwortbeziehungen für Rentenversicherung

  • Beiträge
  • Lebensversicherung
  • soziale Sicherung
  • Lebensstandardsicherung
  • Rehabilitation
  • Arbeitnehmeranteil
  • Arbeitgeberanteil
  • Generationenvertrag