Erklärung zu Bundesagentur für Arbeit

Die Bundesagentur für Arbeit ist 2004 aus der früheren Bundesanstalt für Arbeit hervorgegangen. Als öffentlich-rechtliche Einrichtung ist sie für die Verwaltung, Beseitigung und Vermeidung von Arbeitslosigkeit zuständig. Gleichzeitig ist sie der Verwaltungsträger der deutschen Arbeitslosenversicherung. Ihr Sitz ist in Nürnberg und  ist mit etwa 108.781 Mitarbeitern die größte Behörde in Deutschland und einer der größten Arbeitgeber des Bundes.

Weitere Bezeichnungen

  • BA
  • Agentur für Arbeit
  • Arbeitsvermittlung

Stichwortbeziehungen für Bundesagentur für Arbeit

  • Arbeitsmarktpolitik
  • Arbeitslosigkeit
  • soziale Sicherung
  • Arbeitslosengeld
  • Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen
  • Hartz-Gesetze
  • Arbeitslosenquote