Erklärung zu PPS-Systeme

PPS-Systeme sind rechnergestützte Anwendungen zur Produktionsplanung und -steuerung. Ziel ist die Realisierung kurzer Durchlaufzeiten, Termineinhaltung, optimale Bestandshöhen sowie die wirtschaftlich sinnvolle Nutzung der Betriebsmittel. Diese Computerprogramme sind von vielen Herstellern vorgefertigt erhältlich oder werden speziell für das Unternehmen entwickelt.

Weitere Bezeichnungen

  • Produktionsplanungs- und Steuerungssystem

Stichwortbeziehungen für PPS-Systeme

  • Wirtschaftsinformatik
  • Produktionstechnik
  • Just-in-time
  • KANBAN
  • Primärbedarf
  • Stückliste
  • Produktionsprozessplanung
  • Rationalisierung